Klaus Betzl . Cinematography

Kameramann
Dokumentarfilm

Exodus – Where I come from is disappearing



Dokumentarfilm, Deutschland, Brasilien 2016, 105 min, Regie: Hank Levine, DOPs: Yuri Salvador, Klaus Betzl, Schnitt: Katja Dringenberg, Musik: Hauschka, Produktion: o2 filmes (Brasilien), Hank Levine Film(Deutschland), Coproduktion: WDR, RBB, Globo Filmes, NEWS

Festivals:

  • 40. Mostra International Film Festival de Sao Paulo | 2016 | Int. Premiere
  • Reykjakwík International Film Festival 2017

Traum der Weisen

Dokumentarfilm, Deutschland 2014, 85min, DCP 4K; Regie: Daniel Gräbner, Kamera: Klaus Betzl, Produktion: Daniel Gräbner Filmproduktion, Koproduktion: Rif Film Morocco
RedOne MX, Canon L Zooms

Festivals:

  • Stranger Than Fiction | Dokumentarfilmfest 2015

Weltklasse Kreisklasse

Dokumentarfilm, Deutschland 2013, 96 min, HD | Regie: Daniel Huhn, Kamera: Klaus Betzl, Schnitt: Julian Isfort, Musik: Jens Heuler, Produktion: Fietscher Film
Sony EX3

Auszeichungen:

  • Filmfestival Münster 2013, Publikumspreis Sektion Münster Connection
  • Blicke. Filmfestival des Ruhrgebiets 2013, Publikumspreis und Auszeichnung mit dem Sonderpreis “Schmelztiegel”

Festivals:

  • Ethnografilm Festval 2015 | Paris
  • Open Doku Festival 2014
  • Days of Ethnographic Film 2014 | Ljubljana
  • Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2013
  • ISFF Detmold 2013

Überall wo es uns gefällt

Dokumentarfilm, Deutschland 2011, 65 min, HDV   Regie: Klaus Betzl, Kamera: Julia Bichel, Schnitt: Katja Reutter, Eigenproduktion
Sony Z1E

Festivas:

  • Days of Ethnographic Film Ljubljana 2013
  • Göttingen International Ethnographic Film Festivals 2012

Grüne Türen in Hetzeldorf

Dokumentarfilm, 2007 Deutschland , 45 min, 16 mm Regie: Klaus Betzl, Kamera: Florian Michaelsen
Arri SRIII, Fuji, Zeiss 10-110

Festivals:

  • Blicke aus dem Ruhrgebiet 2007
  • Sehsüchte internationales Studentenfilmfestival 2008
  • Göttingen International Ethnographic Film Festival 2008
  • International Documentary Film Festival Cronograf, Chisinau 2008
  • Ethno-Filmfestival Karlsruhe 2008
  • Beeld voor Beeld, Amsterdam 2009
  • Wellington Ethnographic Film Festival 2009
  • Days of Ethnographic Film, Ljubljana 2011